Aufgaben

Unsere Vision ist es, dass Taiji Bailong Ball (TBB) mit all seinen Disziplinen im olympischen Programm aufgenommen wird. Wir haben uns die Mission gesetzt, TBB außerhalb Chinas im Sinne des Erfinders Prof. Bai Rong zu etablieren, bis die notwendigen Strukturen für die Bewerbung als offizielle Sportart der Olympischen Spiele geschaffen sind.

Es ist unser Ziel feste Organisationsstrukturen in den Mitgliedsländern der EU sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika zu schaffen. Damit verbunden sind Gründungen von TBB-Fachverbänden und die Ausgabe von eindeutigen Bewertungsrichtlinien für Wettkämpfe aller Disziplinen des TBB. Ein weiteres Ziel ist es, TBB bei großen internationalen Sportveranstaltungen zu präsentieren. Dafür werden Elitekader aus-/gebildet.

Als notwenige Instrumente für die Erreichung der Ziele und der Vision die standardisierte Trainerqualifikation, die durch ihren länder- und sprachübergreifenden Einsatz für ein flächendeckendes Sportangebot sorgen. Neben der Trainerausbildung, gehört auch die Schulung von Schiedsrichtern und Wertungsrichtern zu den Aufgaben der TBBA.

Die Aufgaben der TBBA lassen sich somit zusammenfassen:

  • Ausbildung und Angebot von qualifizierten Trainern und Assistenten – Qualitätssicherung des Know-How’s von Prof. Bai Rong und der Taiji Bailong Ball-Philosophie;
  • Vertretung der Interessen von Trainern und Spielern gegenüber Dritten;
  • Erarbeitung und Veröffentlichung sportartbezogener Literatur und Medienmaterialien – Kommunikation mit der Öffentlichkeit, Verbänden, Trainern und Spielern;
  • Enge Zusammenarbeit mit und in Sportverbänden: Breite Anerkennung dieser Sportart
  • Angebot und Organisation von Taiji Bailong Ball-Übungsstunden für die breite Bevölkerung – Entwicklung des Taiji Bailong Balls hin zu einem Breitensport;
  • Ausrichtung von Turnieren und Wettkämpfen;
  • Entwicklung der weltweiten Vermarktungsmöglichkeit.

Zur Zeit ist die TBBA als eingetragenen Verein (e.V.) in Deutschland organisiert. Wir sind Mitglied im Hamburger Sportbund e.V. und dem Verband für Turnen und Freizeit Hamburg e.V.. Du kannst uns und damit die Verbreitung der Sportart Taiji Bailong Ball unterstützen, indem Du ein aktives Mitglied oder Fördermitglied bei uns wirst. Das Antragsformular zur Mitgliedschaft findest Du unter Downloads. Über eine Spende wären wir natürlich sehr dankbar und stellen auch gerne eine Spendenbescheinigung aus, da die TBBA e.V. ein gemeinnütziger Verein ist.

The idea of International Federation of Taiji Bailong Ball Das mittelfristige Ziel ist es in allen europäischen Staaten sportartspezifische Sport-Fachverbände zu gründen um daraus eine starke International Federation of Taiji Bailong Ball zu entwickeln, die Wettkämpfe auf internationalem Niveau ausrichtet und Ausbilder für die jeweiligen Ländern ausbildet und lizenziert.

  • TBB - New York NY / USA
  • Upcoming Events

  • TBB Webblog